Zum ersten Mal wurde die Aktion Saubere Landschaft gemeinsam mit unserer Nachbargemeinde Giesenhausen durchgeführt. Rund 50 Helferinnen und Helfer – jung und alt – trafen sich an der Grillhütte in Giesenhausen und brachen von da aus auf, um in beiden Gemeinden die Landschaft zu säubern. Leider kam wieder einiges an Unrat zusammen. Nach getaner Arbeit wurden Alle mit einem kleinen Imbiss belohnt, der mit Unterstützung unseres Jagdpächters Carsten Rudersdorf und seines Giesenhausener Kollegen zustande kam. Für die passenden Getränke sorgte u.a. eine Spende der Hachenburger Brauerei. Vielen Dank allen, die mitgeholfen haben! 

Der Nachmittag hat allen so viel Spaß gemacht, dass wir auch im nächsten Jahr gemeinsam für eine sauberere Landschaft in unseren beiden Gemarkungen sorgen wollen. Für den Abschluss ist dann Kroppach der Gastgeber. 

Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich hiermit für Montag, den 15. April 2019, um 19.00 Uhr in den Gesellschaftsraum des Mehrzweckgebäudes mit folgender Tagesordnung ein: 

A Öffentlicher Teil 

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschlussfassung über den Bebauungsplan Gewerbegebiet Teil III (Industriegebiet)
  3. Beratung und Beschluss über die vorsorgliche Aufstellung eines Bebauungsplanes nach § 13b BauGB
  4. Beratung über die mögliche Ausweisung eines Gewerbegebietes
  5. Beratung und Beschluss über die Auftragsvergabe zur Sanierung des Parkplatzes unmittelbar unterhalb des Sportplatzes
  6. Beratung und Beschluss über Ausbesserungsarbeiten an der Gewerbestraße
  7. Anfragen und Auskünfte
  8. Einwohnerfragestunde 

B Nichtöffentlicher Teil 

  1. Beratung und Beschluss über eine Änderung des Pachtvertrages der Tennisschule Lob für die Tennisplätze 

Vor zahlreichen interessierten Kroppacher Bürgerinnen und Bürgern berichteten Ortsbürgermeister Michael Birk und Verbandsbürgermeister Peter Klöckner aus Gemeinde und Verbandsgemeinde und beantworteten eine Reihe von Fragen. OB Birk blickte kurz zurück auf die in Kürze ablaufende Wahlzeit der letzten 5 Jahre und stellte einige Vorhaben für die Zukunft, wie den Endausbau der Gewerbestraße oder die Teilsanierung des Gemeindehauses, vor. Bürgermeister Klöckner gab einen Überblick über die Arbeit der Verbandsgemeinde. Aber er warb auch eindringlich dafür, sich an den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai zu beteiligen und sich damit auch für unsere demokratischen Errungenschaften einzusetzen.

Ein besonderes Highlight war die Ehrung von Reinhard Lauterbach, der nach über 40 Jahren das Amt des Vorsitzenden des Gemischten Chores 1884 Sängerbund Kroppach abgegeben hat. In Würdigung für diese außerordentliche ehrenamtliche Arbeit überreichte Ortsbürgermeister Birk den Wappenteller der Gemeinde.

 

Am Samstag, den 6. April, findet die kreisweite Aktion „Saubere Landschaft“ statt. An der Aktion können alle Altersgruppen teilnehmen. Wir führen diese Aktion gemeinschaftlich mit unseren Freunden aus der Nachbargemeinde Giesenhausen durch. Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Sportplatz/Grillhütte in Giesenhausen, um dann Wald und Flur in beiden Gemeinden vom Unrat zu befreien. Im Anschluss wird an der Grillhütte Giesenhausen zu einem Imbiss eingeladen. Teilnehmer, welche einen Traktor mit Hänger stellen, melden sich bitte vorab beim Ortsbürgermeister in Giesenhausen bzw. Kroppach.

Zur gemeinsamen Einwohnerversammlung von Orts- und Verbandsgemeinde am Donnerstag, den 04. April, um 19 Uhr im Mehrzweckraum der Gemeinde sind alle Kroppacher Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Als Gast begrüßen wir Verbandsbürgermeister Peter Klöckner.

Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderates lade ich für

Montag, den 11. März 2019, 19 Uhr,

in den Mehrzweckraum der Gemeinde an der Sporthalle mit der folgenden vorläufigen Tagesordnung ein:

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschlussfassung über eingereichte Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2019
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2019
  4. Informationen zur möglichen Ausweisung eines Gewerbegebietes
  5. Beratung und Beschluss über eine Zuwendung an den Förderverein der Feuerwehr
  6. Beratung und Beschluss über die Auftragsvergaben zur Sanierung der Parkplätze unterhalb des Sportplatzes
  7. Beratung und Beschluss über die Beauftragung des Bürgermeisters und der Beigeordneten in Zusammenarbeit mit der Verwaltung zur Auftragsvergabe für die Arbeiten am Mehrzweckgebäude (Sanitäranlagen, Treppenhaus, Fenster und Türen)
  8. Anfragen und Auskünfte
  9. Einwohnerfragestunde

Michael Birk, Ortsbürgermeister

Karneval wird auch in Kroppach gefeiert: Für ausgelassene Stimmung sorgten Dirk Zorn mit musikalischen Beiträgen sowie Marlene Sandhöfer-Knirre und Reinhard Lauterbach mit lustigen und z.T auch nachdenklichen Beiträgen. Passend zum närrischen Anlass gab es Krapfen und Bowle. Vielen Dank allen Beteiligten für diesen tollen Nachmittag!